So

31

Jan

2016

Test auf Zikavirus

Seit Kurzem ist bei uns ein Test auf Zikaviren möglich. Unser Labor kann sowohl einen direkten Erregernachweis im Blut, als auch eine Serologie durchführen. Wichtig ist bei fieberhaften Erkrankungen nach einem Süd- oder Mittelamerikaaufenthalt, auch andere Krankheiten wie Malaria, Denguefieber oder Chikungunyafieber zu berücksichtigen.

Leider ist das Testergebnis der Zikavirusserologie in manchen Fällen schwer zu interpretieren, da es zu falsch positiven Ergebnissen durch andere Infektionskrankheiten und auch durch durchgeführte Impfungen kommen kann.

Im Harn kann man bis zu zwei Wochen nach Krankheitsbeginn durch PCR Tests das Zikavirus nachgewiesen werden.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabrina (Samstag, 21 Januar 2017 10:51)

    was kostet der Test? Wird vermutlich nicht von der Krankenkasse übernommen...

  • #2

    Dr. Marton Szell (Samstag, 21 Januar 2017 11:35)

    Kassa zahlt nicht leider. Ja nach dem bei welcher Fragestellung kosten die unterschiedlichen Tests ca 100-120 Euro
    Bitte für die exakte Preisauskunft bei uns anrufen.